Critical Incident: Wael Al M.

Wael Al M. (30) ist gebürtiger Syrer und lebt seit 2016 in Kiel. In Syrien hat er begonnen, Jura zu studieren.In Deutschland möchte er jetzt Politik studieren.

"Vor zwei Jahren hat eine Freundin mich zum Abendessen bei ihrer Familie im Ferienhaus eingeladen. Die Freundin und ich kennen uns schon ganz gut, aber es war mein erstes Treffen mit ihrer Familie. Es war sehr nett. Wir haben zusammen gekocht und ich fand das Essen sehr lecker. Als ich aufgegessen habe und mein Getränk ausgetrunken habe, habe ich mein Besteck auf die rechte Seite des Tellers gelegt, mich für das leckere Essen bedankt, bin aufgestanden und habe mich auf das Sofa im Wohnzimmer gesetzt. Irgendwie habe ich bemerkt,  dass plötzlich alles still war und die Menschen sich gegenseitig angeguckt haben. Ein paar Minuten später kam die Freundin zu mir und hat mich ganz nett gefragt, ob bei mir alles in Ordnung ist. Ich hab sie verwirrt angelächelt und gesagt “Ja, es ist alles in Ordnung, warum?” Sie hat dann vorsichtig gefragt, ob mich jemand  geärgert hat. Ich habe es verneint und sie gefragt, wie sie darauf kommt. Sie sagte, weil ich den Tisch verlassen habe, bevor alle fertig mit dem Essen waren, das macht man normalerweise nicht. Ich habe geantwortet: "Weil ich satt bin!" Ich musste doll lachen und als die Familie mich lachen sah, haben sie auch alle angefangen zu lachen."